fbpx
App Download

1. Welche Anforderungen muss ich als Arzt erfüllen, um die Plattform zu gebrauchen.

Dafür musst Du dein Diplom, resp. deine Approbation nachweisen und bestätigen, dass Du in der Region praktizieren darfst.

2. Für welche Spezialisierungen ist die Lösung geeignet?

Die «my eedoctor»-Plattform ist für Ärzte jeglicher Spezialisierungen geeignet. Es gibt in diesem Zusammenhang keine Limitationen.

3. Werden meinen Patienten nur die üblichen Behandlungskosten in Rechnung gestellt, oder fallen noch weitere zusätzliche Kosten an?

Die Abrechnung wird nicht via «my eedoctor» abgewickelt. Du rechnest genauso ab, wie Du es mit deinen Patienten in der Praxis tust. Es fallen keine weiteren Kosten für Arzt und Patienten an.

4. Wie erfolgt die Abrechnung mit dem TARMED Tarif? Soll ich meine bewährte Abrechnungssoftware benutzen, oder wird via «my eedoctor» abgerechnet?

Für Ärzte mit Praxis in der Schweiz: Du rechnest ab wie gewohnt. Anstatt der normalen Konsultation rechnest du die «Telefonische Konsultation» ab. Folgende Tarifpositionen stehen dazu zur Verfügung: 00.0110, 00.0120 und 00.0130. Darüber hinaus kann der jeweilige Arzt die Tarife aus seinem Fachgebiet abrechnen.

Für Ärzte mit Sitz ausserhalb der Schweiz: Du rechnest ab wie gewohnt über dein eigenes Abrechnungssystem (PIS). Bezüglich Tarifierung: Diese ist Länder- und Versicherungsspezifisch.  Bitte erkundige dich bei deinen lokalen Abrechnungsstellen und Behörden über die Möglichkeit, die Fernbehandlung abzurechnen.

5. Wo werden die Patientendossiers gespeichert? Muss ich nach der Konsultation zusätzlich eine Dokumentation in meiner Praxissoftware erstellen?

Deine Praxissoftware und die «my eedoctor»-Lösung sind komplett separat. Wir empfehlen, die Dokumentation direkt via «my eedoctor» vorzunehmen. Das rundum benutzerfreundliche System verfügt über einen geführten Anamnese Fragebogen. Der Patient kann die Daten jederzeit auf der App einsehen. Auch haben Sie jederzeit Zugriff auf diese Daten.

6. Hat die «my eedoctor»-Software auch Tarifpositionen (z.B Tarmedpositionen) integriert?

Wir haben keine Tarifpositionen hinterlegt. Die Abrechnung erfolgt nicht über die «my eedoctor»-Plattform. Vgl. Ziff. 4.

7. Wie viel kostet das System monatlich nach der 3-monatigen Probezeit? Fallen noch weitere Kosten an?

Bei eedoctors sehen wir es als unsere Pflicht, Ärzte und ihre Patienten während der aktuellen Lage zu unterstützen. Aus diesem Grund übernehmen wir die Initialkosten von CHF/€ 39.00. Die Berechtigung kostet auch nach Ablauf der drei Monate CHF/€ 60.00 pro Monat. Mitgliedern von Partnerverbänden können situativ Vergünstigungen gewährt werden.

8. Sind die sensitiven Patientendaten bei eedoctors sicher?

Die Patientendaten werden gemäss den Richtlinien der DSGVO in der Schweiz, in einem hochsicheren Rechenzentrum gespeichert. Wir unterstehen dem Patienten-Datenschutzgesetz und nehmen unsere Verantwortung proaktiv wahr. Wir verwenden die modernsten Sicherheits- und Verschlüsselungstechnologien.

9. Kann ich in Zukunft als Systemnutzern auch von den Systemerweiterungen profitieren?

Selbstverständlich kann von den Systemerweiterungen profitiert werden. Wir sind bestrebt, innovativ zu sein und laufend Verbesserungen vorzunehmen –wir nehmen dein Feedback und deine Wünsche sehr ernst.

10. Wie werden meine Patienten von meiner Dienstleistungserweiterung informiert?

Jeder Arzt kann selber entscheiden, welche Patienten er via Telemedizin/Videokonsultation betreuen möchte. In diesem Zusammenhang liegt die Kommunikation ganz bei der Praxis.

11. Gibt es Anweisungen für meine Patienten, wie Sie das System gebrauchen können?

Ja, dazu gibt es einen elektronischen Ordner auf unserer Homepage: URL, welcher von der Registration bis zur aktuellen Konsultation, sämtliche Schritte aufzeigt. Diese Anleitung kann vom jeweiligen Arzt vor der Konsultation an seine Patienten geschickt werden.

12. Wie werde ich am Anfang eingeschult?

Eine «Schritt-für-Schritt»-Anleitung und diversen Schulungsvideos stehen 7x24h jedem «my eedoctor»-Anwender zur Verfügung. Hier kannst Du modular gegliedert sämtliche Kapitel einzeln anschauen. Bei Fragen steht dir unser Support unter support@eedoctors.com zur Verfügung. In regelmässigen Abständen werden auch Einschulungen/Demos per Webinar abgehalten. Auf unserer Webseite https://eedoctors.ch/deine-onlinepraxis findest du alle aktuellen Termine.